Hinweis zu den Herpesinfektionen März 2021

Prof. Dr. Lutz Göhring, Tierärztliche Fakultät der Ludwig-Maximilian-Universität München ist ein international anerkannter Spezialist im Bereich Herpes bei Pferden.

Hier ein aktuelles Interview von Prof. Dr. Göhring bezüglich des Herpesausbruchs in Valencia/Spanien: Interview

Hier die Informationen der Tierärztlichen Fakultät der Ludwig-Maximilian-Universität München dazu: Infos

Es ist einfach wichtig, dass alle Pferde alle 6 Monate gegen Herpes geimpft werden. Nur dadurch kann eine Herdenimmunität entstehen und somit ein möglichst großer Impfschutz erreicht werden.


Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung

info@horsedoc.de

Tel: +49 - 8106 - 20 966

Fax: +49 - 8106 - 20 967

Tierärztliche Klinik für Pferde

Dres. Adolphsen, Brems, Korn, Zengerling

Wolfesing 12, D- 85604 Zorneding