Kastration

Die Entfernung physiologisch im Hodensack liegender Hoden, bis hin zum im Leistenkanal verbliebenen Hoden wird bei uns in der Klinik ausschließlich unter Vollnarkose, mit geschultem Anästhesisten durchgeführt, um ein Risiko für Ihren Liebling so gering wie möglich zu halten.

Bauchhöhlenchirugie gehört nicht zu unserem Tätigkeitsgebiet, daher

info@horsedoc.de

Tel: +49 - 8106 - 20 966

Fax: +49 - 8106 - 20 967

Tierärztliche Klinik für Pferde

Dres. Adolphsen, Brems, Korn, Zengerling

Wolfesing 12, D- 85604 Zorneding